30. Oktober 2020 | Allgemein Corona-Aktuell

Gottesdienst am 1.11.2020

Alle fragten sich voller Staunen: „Was ist das für ein Mensch? Selbst Wind und Wellen gehorchen ihm!“

Was für eine Zusage! Was für ein starker Gott! Unsere Sicherheit! Unsere Rettung! Unser Wellenbrecher immer und ewig!

Aktuell sind wir -Gott sei Dank- bezüglich des Gottesdienstes noch nicht von weiteren Einschränkungen betroffen. Wie wir das in Zukunft handhaben, wird aktuell in der Gemeindeleitung diskutiert…

Am kommenden Sonntag, 1.11.2020 finden die Gottesdienste wie gewohnt um 10 Uhr und um 17 Uhr statt. Zum Vormittagsgottesdienst erwarten wir u.a. die 30 Pfadfinder vom Herbstlager🍁⚜️. Das bedeutet, es könnte etwas eng werden (und der Abenteuerduft wird sich auch durch exzessives Lüften nicht verbergen lassen…🤣)
Deshalb empfehle ich zahlreich auf den 17 Uhr Gottesdienst zurückzugreifen, da ist erfahrungsgemäß noch viel Platz!!
Die Kollekte wird am Sonntag ebenfalls für die Pfadfinder eingenommen, darauf kann man sich in jedem Fall einrichten…😁

Noch ein Wort zu den Kindern:
Die Minikanalkinder können gleich von Anfang an oben bei den Mitarbeitern abgegeben werden.
Die Kanal 1 Kinder bleiben im Saal, bis sie vom Moderator in den Kanal 1 entlassen werden! Es wäre gut, wenn die Kinder eng bei den Eltern oder sogar auf dem Boden sitzen, um nicht zusätzlich Platz wegzunehmen.
Auch für die Kinder ab 6 Jahren gilt leider die Empfehlung eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen, allerdings nur auf den „Begegnungsflächen“, am Platz und im Kanal 1 wird die Maske abgenommen!

Gottes Segen euch allen und bis Sonntag!

 

Es gelten ab letzter Woche folgende zusätzliche Informationen:

1. Wir bitten alle ab dem Alter von 6 Jahren einen Mund-Nasenschutz zu tragen, die Kinder können den MNS  im Kindergottesdienst absetzen!

2. Es wird zunächst nach bzw. vor dem Gottesdienst keinen Kaffee mehr geben.

3. Bitte bringt euch eine warme Jacke/ Decke mit, damit euch beim Lüften nicht kalt wird!

4. Bitte weicht auch auf den Nachmittagsgottesdienst aus, der momentan nicht so stark besucht ist wie der 10 Uhr Gottesdienst.

5. Die aktuell wichtigste Neuerung der Corona Verordnung sieht vor, dass Anwesenheitslisten geführt werden müssen. Diejenigen, die eine Datenschutzerklärung abgegeben haben, werden automatisch „eingecheckt“, Gäste und Freunde werden gebeten, ein Kontaktformular auszufüllen. Damit müsst ihr bitte rechnen.